Untitled design-Max-Quality.jpg (504×420)

Nächstes Video


»55 Tage in Peking« • Lied über den Boxeraufstand [+Liedtext]

12 Aufrufe
MZWNEWS
686
Veröffentlicht auf 20/02/22 / Kategorie Musik

Gesungen vom Botho-Lucas-Chor, komponiert für den gleichnamigen Film.

Unter dem Boxeraufstand oder auch Boxerkrieg (chinesisch 義和團運動 / 义和团运动, Pinyin Yìhétuán Yùndòng – „Bewegung der Verbände für Gerechtigkeit und Harmonie“) versteht man eine chinesische Bewegung gegen den europäischen, US-amerikanischen und japanischen Imperialismus. Die westliche Bezeichnung Boxer bezieht sich auf die traditionelle Kampfkunstausbildung der ersten Boxer, die sich selbst Yihetuan (義和團 / 义和团, Yìhétuán – „Verband für Gerechtigkeit und Harmonie“) bzw. Yihequan (義和拳 / 义和拳, Yìhéquán – „Fäuste der Gerechtigkeit und Harmonie“) nannten.

Im Frühjahr und Sommer 1900 führten die Attacken der Boxerbewegung gegen Ausländer und chinesische Christen einen Krieg zwischen China und den Vereinigten acht Staaten (bestehend aus dem Deutschen Reich, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Österreich-Ungarn, Russland und den USA) herbei, der mit einer Niederlage der Chinesen und dem Abschluss des sogenannten „Boxerprotokolls“ im September 1901 endete. Da die Bezeichnung „Boxeraufstand“ einseitig die imperialistische Perspektive widerspiegelt (die chinesische Regierung wurde von den Boxern ausdrücklich unterstützt), wird auch vom „Boxerkrieg“ gesprochen oder die chinesische Bezeichnung verwendet.

Abonnieren / Subscribe: https://www.youtube.com/channe....l/UC-ZRxoTSrw4bV5yQC

Disclaimer: This is an apolitical and educational channel which is against extremism, violence and hatespeech! Comments with political content are not allowed since this is an educational music channel. Somebody who disregards this can expect to be banned from my comment section. Thanks for understanding.

MEHR ANSEHEN
yp1.jpg (970×90)
0 Kommentare sort Reihenfolge sortieren

Nächstes Video