watermark logo
Untitled design-Max-Quality.jpg (504×420)

Nächstes Video


✠ „Mussinan-Marsch“ • Beste Version ✠

12 Aufrufe
MZWNEWS
786
Veröffentlicht auf 20 Februar 2022 / Kategorie Musik

Ludwig Ritter von Mussinan (1826-1908) war Generalleutnant der Kgl. Bayerischen Armee. Aufgrund seiner Tapferkeit in der Schlacht von Sedan während des Deutsch-Französischen Krieges wurde er mit dem Militär-Max-Joseph-Orden ausgezeichnet, mit dem die Erhebung in den Adelsstand verbunden war. Er erhielt dadurch den persönlichen, nicht vererbbaren Titel „Ritter von“. Während seiner Zeit als Oberst und Kommandeur des 4. Königlich Bayerischen Feldartillerie-Regiments “König” in Augsburg widmete ihm sein Stabstrompeter Carl Carl den “Mussinan-Marsch”. Im Jahre 1925 wurde er zum Armeemarsch II,248 bestimmt. Musikdirigent Carl Carl formte seine Musiker zu einem Trompeterkorps „wie es bisher in Bayern ohne Beispiel war“ und im Nachruf der Augsburger Abendzeitung vom August 1898 heißt es, Carl sei einer „der begabtesten, tüchtigsten und vielleicht der volkstümlichste Militärkapellmeister der bayerischen Armee“ gewesen.

MEHR ANSEHEN
yp1.jpg (970×90)
0 Kommentare sort Reihenfolge sortieren

Nächstes Video